Yeller und Toenemann

Konzerte

23.6.15 um 20:00 Uhr
Ars Musica, Plinganserstraße 6

Das ist noch lang hin, aber: Wir spielen auch Wohnzimmerkonzerte.

Vielleicht bei dir Zuhause?

Schick uns eine Mail, lad deine Freunde ein und hol uns live in dein Wohnzimmer.

post (at) yeller-toenemann.de

Oder klick hier:





Musik

Kontakt

Auftrittsangebote, Liebesbriefe und Plattenverträge etc. pp. bitte an:

post (at) yeller-toenemann.de




Eine Stimme und einen Bass – mehr brauchen Yeller & Tönemann nicht, um unvergessliche Songs von Janis Joplin, Annie Lennox, Pink Floyd und anderen in einem ganz eigenen Glanz erstrahlen zu lassen.


Konzerte von Yeller & Tönemann gehen nahe, die Musik ist intim, es geht um die Bedeutung der Stücke, um die Geschichten in ihnen. Heikes Stimme spürt die Seele der Lieder auf - mal sanft, mal nachdrücklich malt sie lang bekannte Lieder in neuen Farben. Tim zupft, schlägt und streicht über seine Bässe - er bahnt mit gewieften Tonfolgen der Musik neue Wege.

Beide wissen, mit wenig Noten viel zu sagen. Das ist ihr Programm. Lass dich von ihnen mitnehmen und erlebe Musik, die unter die Haut geht.


Heike war bisher mit Gesang und Viola vor allem in jazzigen, klassischen, hip-hoppigen, singer-songwriterischen und crossovery Gefilden unterwegs. Nun im Duo erfreut sie sich am großen Gestaltungsraum, genauen Arbeiten und unkomplizierten Drumrum. Heike Yeller

Tim Tönemann Tim Tönemann alias Tim Buktu lebt als Bassist, Songwriter und Produzent in München. Er ist seit über 30 Jahren seiner großen Leidenschaft, dem Bass, verpflichtet.

„Wenn der Bassist Tim Buktu über die Saiten fingert, springt der Bass förmlich aus dem Schattendasein, das er in anderen Bands führt.“ Süddeutsche Zeitung 19.07.13